Der Hof und seine Bewohner
 

1979 wurde das Stallgebäude ursprünglich für die Milchviehwirtschaft gebaut und erst 2005 wurde der Stall in einen gut durchdachten Offenstall für unsere Pferdeherde umgebaut





Der Offenstall bietet viel Platz für die Pferde. Im Stallgebäude befindet sich die Liegehalle. Der Außenbereich bietet mehrere Unterstände, hier befinden sich auch die 5 großen Heuraufen mit 24h Heuzugang.
Dazu haben wir aber auch die Möglichkeit einer Diätgruppe eingerichtet.

Mehr Infos zum Pensionsstall-Angebot findet ihr auf der kommenden Seite...

 

Den Stall bewohnt noch ein weiterer Vierbeiner. Unsere Stallkater Gandi. Er hat den Job, den Stall Mäusfrei zu halten und erledigen sein Aufgabe mit hohem Angagement. (Foto kommt in kürze)



Unsere Athina, ein Griechischer Herdenschutzhund gehört 
seid November 2019 zu unserer Familie und weiß schon ganz genau, was ihr Job auf dem Hof ist: Hüten und Beschützen.

 

Und nun noch zu meiner Person: Stallknecht und Geländerittführer in einem. Ich sitze seit meinem 12 Lebensjahr im Sattel. Habe aber über Umwege, wie einer Bäckerlehre, dem Fachabitur und Tourismusstudium, erst 2006 zur Berufsreiterei gefunden.